Live aus Locarno: Zusammenleben von Israelis und Palästinensern

Der Film «Dancing Arabs» aus Israel beleuchet das komplexe Zusammenleben von Israelis und Palästinensern. Regisseur Eran Riklis ist zu Gast in der Sendung und spricht über Identität und Komplexität der Beziehungen zwischen den beiden Völkern.

Eine junge Frau und ein junger Mann lächeln sich nah beieinander an.
Bildlegende: Der Araber Eyad verliebt sich in die Jüdin Naomi. Festival del film Locarno

Weitere Themen:

Heute beginnt die Dokumentar-Film-Reihe «Semaine de la Critique», die beim Publikum jedes Jahr auf grosses Interesse stösst. Die sieben Filme werden von rund zehn Film-Experten ausgewählt. Wir haben drei davon ausgewählt, um die Spannbreite des Angebots zu illustrieren.

 

 

Moderation: Eric Facon