Lohnende Ausgrabung: Horváths «Zur schönen Aussicht» in Zürich

«Ich bin nämlich eigentlich ganz anders, aber ich komme nur so selten dazu» – ein berühmter Satz aus einem kaum bekannten Werk: Die Komödie «Zur schönen Aussicht» von Ödön von Horváth wird selten gespielt. Das Schauspielhaus Zürich hat sie nun zur Premiere gebracht.

Ein Mann und eine Frau auf der Bühne im Schauspielhaus.
Bildlegende: Michael Maertens und Friederike Wagner an der Premiere im Schauspielhaus Zürich. Schauspielhaus Zürich

Weitere Themen:

  • Im Opernhaus von Sydney wird die Akustik verbessert.
  • Besuch im Schweizer Lego-Museum in Binningen.
  • Das Museum Rietberg zeigt Drucke zum chinesischen Neujahr.
  • Die ägyptische Regierung geht gegen Kulturschaffende und Homosexuelle vor.

Moderation: Oliver Meier, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität