Magnet Basel - eine Ausstellung über Migration im Dreiländereck

Wer in der Schweiz bleiben darf, entscheidet die Fremdenpolizei, die vor 100 Jahren gegründet wurde. Einen Einblick in die Dossiers des Basler Staatsarchivs gewährt eine eindrückliche neue Ausstellung an fünf Orten.

Altes Papier mit Handschrift auf einem Ausstellungstisch.
Bildlegende: Team Stratenwerth

Weitere Themen:

  • Krise in Venezuela hat Auswirkungen auf Kulturschaffende.
  • Eitelkeiten und Problemzonen von Dirigenten.
  • Einblick ins restaurierte Chorgewölbe des Berner Münsters
  • «Der Brief im Taxi» - ein neu übersetzter Roman von Louise de Vilmorin.
  • Das Museum des Verzascatals bekommt ein zweites Haus.

Moderation: Irene Grüter, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität