Mediapart-Jubiläum in Frankreich: 10 Jahre linke Investigation

Die linke investigative Onlinezeitung aus Paris hat seit ihrer Gründung mehrere grosse Staatsaffären ausgegraben. Mit ihren gut 130'000 Abonnenten und einem klassischen Angebot ist Mediapart eine der wenigen französischen Zeitungen, die keine roten Zahlen schreibt. Ein Portrait zum Jubiläum.

Mann mit schwarzen Haaren und Schnautz lehnt an einem Poster mit der Aufschrift «La liberté de la presse n'est pas un privilège des journalistes mais un droit des citoyens!»
Bildlegende: Edwy Plenel, Mitgründer und Chefredaktor des französischen Onlinemagazins Mediapart Keystone

Weitere Themen:

  • Premiere des Stücks «Mary Page Marlowe - Eine Frau» im Theater Basel: Eine Geschichte, die zeigt, wie das Leben einem mitspielen kann.
  • Die Faro-Konvention: Was bringt dieses internationale Abkommen zum Wert des Kulturerbes für die Schweiz?
  • Von der Bespassung des Publikums: Museen und Eventkultur.
  • Der harte Alltag in Russland als Comic-Reportagen: «Die Unsichtbaren und die Zornigen» von Viktoria Lomasko.

Moderation: Igor Basic, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität