«Mondkreisläufer» – Jürg Halters erstes Theaterstück uraufgeführt

Jürg Halter hat sich als Musiker und Performancekünstler «MC Kutti» einen Namen gemacht. Nun präsentiert er am Konzert Theater Bern sein erstes Stück. «Mondkreisläufer – eine Heimsuchung in vier bis unendlich vielen Akten» ist ein Bühnengedicht und ein Gedankenexperiment.

Ein Porträt von Jürg Halter.
Bildlegende: Bis Anfang 2015 war Jürg Halter unter dem Pseudonym «Kutti MC» auch als Rapper aktiv. Keystone

Die weiteren Themen des Vorabends:

• Der einzige Rohstoff der Schweiz – wieviel Geld soll in Bildung und Forschung fliessen?
• «Millenial Whoops» - warum klingen Popsongs immer gleich?
• Der Gotthard und der Zweite Weltkrieg – wie die Tessiner mit der Lebensmittelknappheit umgingen.

Moderation: Jennifer Khakshouri, Redaktion: David Vogel