«Politik ist keine Therapie»

Das sagt die österreichische Schriftstellerin Marlene Streeruwitz nach der gestrigen Wahlniederlage der Populisten in Österreich. Mit einem satirischen Wahlkampfroman hatte sie sich für die Demokratie engagiert. Doch wie geht es nach diesem polarisierenden Wahlkampf weiter? Ist ein Dialog möglich?

Weitere Themen des Vorabends:

Der Schriftsteller und Poet Giovanni Orelli ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Ein Nachruf

Skandalfilm «Der letzte Tango in Paris»: Lässt sich die Kunst der 1960er und 1970er Jahren mit den Augen von heute bewerten?

Zwischen Rollenklischee und Rollenbefreiung: An der Zürcher Winkelwiese bringt Manuel Bürgin «Alles muss glänzen» des US-amerikanischen Autors Noah Haidle auf die Bühne

Weblese: «The Rhythm of Food» – was Suchanfragen nach Nahrungsmitteln über uns offenbaren

Moderation: Annelies Berger, Redaktion: Katrin Becker