Schriftsteller in der Türkei: «Die Verhaftungen haben Methode»

In der Türkei sind derzeit mehr Journalistinnen und Schriftsteller in Haft als in China oder im Iran, Tausende sind arbeitslos. Wie ist ihre Situation, heute am «Day of Imprisoned Writers», vier Monate nach dem gescheiterten Putschversuch?

«Day of Imprisoned Writers»: Inhaftierte Journalisten und Schriftsteller im Fokus.
Bildlegende: «Day of Imprisoned Writers»: Inhaftierte Journalisten und Schriftsteller im Fokus. Keystone

Weitere Themen des Vorabends:

  • Die US-Wahlen als Lehrstück: Österreichs Kulturschaffende und der Wahlkampf
  • Sprache als Tatsache: Das Kunsthaus Bregenz zeigt den Meister der Conceptual Art Lawrence Weiner
  • Ein Kriegsfotograf als Klischee: Der Roman «Daldossi oder Das Leben des Augenblicks» spaltet die Gemüter
  • Falschmeldungen als Weckruf: Google und Facebook wollen endlich gegen Falschmeldungen vorgehen

Moderation: Beatrice Kern, Redaktion: Theresa Beyer