Vom medizinischen Hilfsmittel zum Accessoire: die Sonnenbrille

Kaiser Nero setzte sich grüne Smaragde vor die Augen, wenn die Sonne zu sehr blendete; deutsche Ärzte entwickelten vor hundert Jahren Gläser, die UV-Licht filtern. Wie wurde die Sonnenbrille zum modischen Accessoire, das der Trägerin Glamour oder dem Träger einen Hauch von Verwegenheit verleiht?

Eine Frau mit grosser Sonnenbrille.
Bildlegende: Für den geschützten Durchblick: die Sonnenbrille. Keystone

Weitere Themen des Vorabends:

  • Tod eines Zeitreisenden: der US-amerikanische Schriftsteller E. L. Doctorow
  • Norwegen vier Jahre nach dem Attentat des Anders Breivik
  • Die singende Seele von Marseille

Moderation: Andreas Müller-Crepon, Redaktion: Andreas Klaeui