Von Bayreuth nach Zürich: Tristan oder Isolde

Die Theatergruppe CapriConnection hat grosse Teile des Bühnenbilds aus der Marthaler-Inszenierung «Tristan und Isolde» in Bayreuth vor der Verschrottung gerettet und nach Zürich transportiert. Am Theater Gessnerallee wird der Wagner-Mythos nun kritisch befragt - im Stück «Tristan oder Isolde».

Weitere Themen des Morgens:

  • Auf der Theaterbühne und dem Filmset zuhause: zum 70. Geburtstag von Klaus Maria Brandauer.
  • Eine Ära geht zu Ende: zum Abschied von Barbara Weber und Raphael Weber am Theater Neumarkt in Zürich.
  • Buch-Tipp: «Die Sonne war der ganze Himmel» von Kevin Powers.

Moderation: Patricia Moreno, Redaktion: Martin Lehmann