Zum Tod von Dante Andrea Franzetti

Der Schweizer Autor ist im Alter von 56 Jahren den Folgen einer Herzoperation erlegen. Dante Andrea Franzetti gehörte zu den Pionieren der so genannten «Gastarbeiterliteratur» der achtziger Jahre. Versiert bediente er literarische Genres und pendelte zwischen Journalismus und Schriftstellerei.

Ein Mann mit dunkler Kleidung steht in einer alten Fabrikhalle.
Bildlegende: Dante Andrea Franzetti in Zürich im Dezember 2013. Keystone

Weitere Themen des Vorabends:

  • Sternhagelnüchtern: «Herr Puntila und sein Knecht Matti» auf der Zürcher Neumarkt-Bühne
  • Saftwurzel mit Tiefgang: Ein Besuch im Strassburger Théâtre de la Choucrouterie bei Roger Siffer, Galionsfigur elsässischer Identität
  • Zum Schweizer Buchpreis: Autorinnen erklären den Anfangssatz ihres nominierten Werks. Heute Monique Schwitter

Moderation: Irene Grüter, Redaktion: Andreas Klaeui