«Zwei für eins» – das neue Programm des Duo Calva

Das Thema ist in der Kultur omnipräsent: Geld! Oft fehlt es. Hier können Stiftungen und die öffentliche Hand weiterhelfen. Was machen, wenn von diesen beiden Institutionen kein Geld mehr fliesst? Genau diese Frage stellen sich die beiden Cello-Kabarettisten in ihrem neuen Programm «Zwei für eins».

Zwei Männer mit Cello, Bogen und Gehörschutz.
Bildlegende: Die Cello-Kabarettisten Duo Calva. Duo Calva

Weitere Themen des Morgens:

  • Wie kommen Musiker über die Runden?
  • Kinostart: «Die Reise nach Tokio» von Yasujiro Ozu
  • Buchbesprechung: «Die Rezeptionistin» von Markus Bundi

Moderation: Patricia Moreno, Redaktion: Martin Lehmann