«Die Verlobung des Monsieur Hire» 10/10 von Georges Simenon

Simenons Hauptfiguren sind oft Menschen, die man auf der Strasse mit Hingabe heimlich und mit einem leichten Schauder beobachtet, denen man aber nie einen freundlichen Blick oder ein offenes Lächeln schenken würde.

Der Autor Georges Simenon.
Bildlegende: Der Autor Georges Simenon. Keystone

Unsympathen und das nur Aufgrund ihres Aussehens und ihrer persönlichen Eigenheit. So ist auch Monsieur Hire aufgrund einer angeborenen Fettleibigkeit, die sein Aussehen an den Rande des Normalen gebracht hat, seit jeher ein unfreiwilliger Einzelgänger. Dass sich hinter der Fassade ein tiefgründiger und empfindsamer Charakter verbirgt, der vorsichtig entblättert im Zuhörer Anteilnahme für das Schicksal Monsieur Hires erwachsen lässt, ist eine der grossen Fähigkeiten des Romanciers Georges Simenon.

Sprecher: Hans Peter Bögel  Produktion SWR 1993 - Dauer: 24‘

Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen wir Ihnen den Podcast/Stream dieser Sendung leider nur für 4 Wochen zur Verfügung stellen. Danke für Ihr Verständnis.

Redaktion: Susanne Heising