Alex Furger, Archäologe, ehemaliger Leiter von Augusta Raurica

  • Sonntag, 18. März 2018, 12:38 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 18. März 2018, 12:38 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 24. März 2018, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Das Reisen und die Archäologie. Das sind die beiden grossen Leidenschaften Alex Furgers, des langjährigen Leiters der Römerstadt Augusta Raurica. Und natürlich die Musik, die im Falle Alex Furgers ebenfalls mit dem Reisen zu tun hat, und den vielen Begegnungen, die man unterwegs haben kann.

Foto von Augusta Raurica
Bildlegende: Alex Furger ist Archäologe und der ehemalige Leiter von Augusta Raurica. Keystone

Die bisher letzte grosse Reise führte den pensionierten Leiter der Römerstadt Augusta Raurica nach Nepal. Dort kann er in Echt sehen, worüber der passionierte Archäologe lange geforscht hat und was er in der Schweiz nicht mehr sehen kann: wie Kunsthandwerker vor 2'000 Jahren tatsächlich gearbeitet haben. Diese Forschungsreise, aus der nun auch das Buch «Der vergoldete Buddha» entstanden ist, ein halbes Dutzend weiterer Reisen und natürlich auch die vielen Erfahrungen, die Alex Furger als Chef in Augusta Raurica gesammelt hat, sind Thema in der Sendung «Musik für einen Gast» bei Gastgeber Michael Luisier. Und selbstverständlich auch die Musik, mit der der Weitgereiste fünf von sechs Kontinenten abdeckt.

Redaktion: Michael Luisier