Die synthetische Klangträume des Morton Subotnick

Morton Subotnick war in den frühen 60er-Jahren einer der Mitbegründer des San Francisco Tape Music Centre. Dort entwickelte er zusammen mit Don Buchla einen der ersten Synthesizer, mit dem er einige wegweisende Alben aufnahm.

Morton Subotnick
Bildlegende: Synthesizer-Pionier Morton Subotnick zvg

Der Visionär der elektronischen Musik bastelt noch heute, mit über 80 Jahren, täglich viele Stunden an neuen Werken und interaktiven Computerprogrammen. Subotnicks Utopie einer elektronischen Musik für alle ist mit der digitalen Revolution inzwischen zur alltäglich Realität geworden.

(Erstausstrahlung am 12.02.14)

Gespielte Musik

Redaktion: Florian Hauser