Die «jungen Mädchen» sind erwachsen geworden

  • Freitag, 8. Juni 2018, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 8. Juni 2018, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 10. Juni 2018, 15:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Der Verein «Freundinnen junger Mädchen» besteht seit bald 150 Jahren. Früher wollte man junge Frauen vor Prostitution schützen. An Bahnhöfen hat man sie empfangen und ihnen in Martha-Häusern günstigen Wohnraum angeboten. In Zürich lebt diese Tradition neu auf – mit dem Josephines Guesthouse.

Josephine's Guesthouse Zimmer
Bildlegende: Josephine's Guesthouse für Frauen in Zürich @Franz Rindlisbacher

Der Verein «Freundinnen junger Mädchen» hat bis heute überlebt. Seit bald 20 Jahren heisst der Verein aber Compagna. In Zürich besitzt Compagna noch immer Liegenschaften an bester Lage und hat sie neu belebt. Seit einem Jahr wohnen im Josephines Guesthouse Frauen auf Zeit: Studentinnen, Sozialhilfebezügerinnen, Gastprofessorinnen, Geschäftsfrauen. Neben ihren privaten Zimmern teilen sie einen Gemeinschaftsraum mit einer Küche. Frauen aus verschiedenen Kulturen und mit unterschiedlichem sozialen Hintergrund begegnen sich dort.

Redaktion: Kathrin Ueltschi