Ramallah: Politik und Party

  • Freitag, 16. November 2012, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 16. November 2012, 20:00 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 18. November 2012, 15:00 Uhr, DRS 2

Die Stadt Ramallah ist Regierungssitz der palästinensischen Autonomiebehörde im Westjordanland. Der Ort ist zwar klein, als Geschäftszentrum, Studenten- und Partystadt aber dennoch von grosser Bedeutung. Immer mit dabei: die Politik.

Immer wieder Demonstrationen: Im Zentrum von Ramallah.
Bildlegende: Immer wieder Demonstrationen: Im Zentrum von Ramallah. Keystone

Ramallah ist ursprünglich eine christliche Stadt, das lässt sich heute noch an den vielen Kirchen erkennen. Und auch die Bürgermeisterin ist Christin. Sie wehrt sich aber dagegen, dass Ramallah die neue Hauptstadt des Westjordanlandes sei.

Die Politik ist in Ramallah omnipräsent: Überall hängen Plakate, fast jede  Woche finden Demonstrationen statt. Auch der Barbesitzer kommt gleich auf Politik zu sprechen, obwohl sein Metier die Partys sind. Dafür ist Ramallah nämlich auch bekannt.

Autor/in: Antonia Moser