Wir wandern sie weiter – eine Flüchtlingsgeschichte

  • Freitag, 22. April 2016, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 22. April 2016, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 24. April 2016, 15:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

In den USA war und ist sie noch immer eine Berühmtheit: Hunderttausende suchten den Rat der Sexual-Expertin Ruth Westheimer. «Dr. Ruths» biografische Vergangenheit liegt unter anderem in der Schweiz, in die sie seinerzeit als jüdisches Flüchtlingskind Zuflucht vor den Nazi-Schergen fand.

Porträt der Sexualtherapeutin Ruth Westheimer.
Bildlegende: Ruth Westheimer ist die bekannteste Sexualtherapeutin der USA und hat ein Teil ihrer Kindheit in Heiden AR verbracht. Imago/ Manfred Segerer

Ruth Westheimer ist die bekannteste Sexualtherapeutin der USA. Noch immer praktiziert die 87-jährige «Dr. Ruth» das tägliche, unbefangene Gespräch über Sexualität. Die wissenschaftliche Laufbahn von Ruth Westheimer begann mit einem Soziologiestudium, dann kamen Psychologie und Pädagogik dazu. Einen Teil ihrer Kindheit jedoch verbrachte sie unter dem Namen Karola Siegel in einem Kinderheim in Heiden, Appenzell Ausserrhoden – Eine Erinnerungsreise, arrangiert von Stephen Tree.

Autor/in: Stephen Tree