Die Naturton-Musik von Peter Roth

  • Sonntag, 3. Januar 2016, 8:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 3. Januar 2016, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 7. Januar 2016, 15:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Peter Roth macht leidenschaftlich Musik, er dirigierte über 40 Jahre einen Kirchenchor, hat ein Naturstimmenfestival gegründet und will nun auch ein Klanghaus bauen. Er sucht in der Musik die Tiefe, sogar die Wurzeln des Menschseins.

Ein älterer Mann mit Brille, gestikulieren.
Bildlegende: Peter Roth sieht Musik als spirituelle Erfahrung. Keystone

Gerade in der Naturton-Musik liege eine ursprüngliche Kraft, so Peter Roth. Sie berühre die Menschen unmittelbar. Deswegen hat er auch ein Festival gegründet, wo Musiker aus Afrika auf Jodelclubs treffen.

Peter Roth sieht Musik aber auch als spirituelle Erfahrung. Gerade in der Naturtonmusik mit vielen Obertönen würden das Hörbare und das Unhörbare, das Spirituelle zusammenkommen. Peter Roth ist aber ganz in der christlichen Tradition zu Hause, vor allem in der Mystik. So vertont er auch Bibeltexte und hat Kirchenmusik komponiert.

(Wiederholung vom 05.01.2014)

Redaktion: Antonia Moser