Reformierte und Lutheraner: die ungleichen Geschwister

  • Sonntag, 22. November 2009, 8:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 22. November 2009, 8:30 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 26. November 2009, 15:03 Uhr, DRS 2

Die Reformation hatte sehr verschiedene Gesichter. Die beiden grossen evangelischen Kirchen, die daraus entstanden, teilen wichtige theologische Ansichten und praktizieren volle Kirchengemeinschaft. Daneben pflegen Reformierte und Lutheraner aber auch sehr unterschiedliche Traditionen und Formen.

Unterschiedlich ist auch ihre Verbreitung: In der Schweiz bilden die Lutheraner eine kleine Minderheit, in Skandinavien gehört die grosse Bevölkerungsmehrheit der lutherischen Kirche an. Perspektiven zeigt die Gemeinsamkeiten und Unterschiede auf.

Autor/in: Edi Abel