Wie war das nochmal mit dem Jenseits?

  • Donnerstag, 5. Mai 2016, 8:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 5. Mai 2016, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 5. Mai 2016, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Was glaubt die Muslima, was der Buddhist und was die Christin – wie geht es nach dem Tod weiter? Und was geschieht mit all jenen, die nicht zur gleichen Religion gehören?

Darstellung von Dante mit links unten das Inferno, hinter ihm der Schicksalsberg.
Bildlegende: Dantes «Göttliche Komödie» ist eine der berühmtesten Jenseitsvorstellungen. Imago/ Leemage

Jede Religion oder Weltanschauung kommt mit einer eigenen Idee davon, was nach dem physischen Tod geschieht. Das Jenseits ist quasi das Extra zum Glauben. Die Christen etwa gehen davon aus, dass sie eines Tages mit ihrem irdischen Leib «von den Toten auferstehen». Und im islamischen Paradies erwarten die Gläubigen lauter Annehmlichkeiten: Ströme von Milch, Honig und Wein oder einladende Sofas und Teppiche, ja sogar Katzen als Gesellschaft. Lassen sich aus den unterschiedlichen Jenseitsvorstellungen auch Konsequenzen für das jetzige Leben ableiten? Wenn ja, welche?

Redaktion: Deborah Sutter