Kein Stress an Weihnachten

Weihnachten kommt für niemanden überraschend. Und trotzdem schaffen wir es nicht, die Festtage stressfrei und entspannt zu verbringen. Weihnachten bringt unser Zeitmanagement durcheinander. Das muss aber nicht sein.

Gestresst an Weihnachen? Dann sollten Sie Kaufhäusern fern bleiben.
Bildlegende: Gestresst an Weihnachen? Dann sollten Sie Kaufhäusern fern bleiben. colourbox.com

«Machen Sie sich einen Zeitplan», sagt Karin Niffeler von der privaten Organisation Netzwerk Alltag, «und streichen Sie dann bewusst einige Programmpunkte daraus.»

Entschleunigen, weglassen, nichts vornehmen ist der Ratschlag. Auch wenn die Erwartungen nicht nur von aussen, sondern auch von einem selber sehr hoch sind.

«Es muss ja nicht immer ein 4-Gang-Menu sein an Weihnachten, auch eine gemeinsam mit den Kindern belegte Pizza essen macht Spass.»

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Brigitte Wenger