Patenschaften schenken?

Was schenkt man denen, die eigentlich schon alles haben? Eine Patenschaft, vielleicht: Geld um indischen Kleinbauern zu einem Stück Land zu verhelfen oder einer vierköpfigen Familie Zugang zu sauberem Wasser zu ermöglichen.

Babysocken auf Geldhaufen.
Bildlegende: Von Kinderpatenschaften für ein bestimmtes Kind rät die ZEWO ab. Colourbox

Auf solche Geschenkideen kommen Schenkende insbesondere zu Weihnachten, wo man doch so gerne Gutes tut. Aber wie gut sind solche Patenschaften denn tatsächlich? Und Wie finde ich mich im Patenschaften-Dschungel zu recht? Die Geschäftsleiterin von ZEWO Schweiz, Martina Ziegerer gibt im «Ratgeber» Auskunft und warnt vor Kinderpatenschaften, die auf ein ganz bestimmtes Kind abzielen.

Moderation: Adi Küpfer, Redaktion: Maja Brunner