Wenn beim Ficus die Blätter fallen

Jeden Winter gibt es dasselbe Schauspiel: Der Ficus Benjamini verliert einen Teil seiner Blätter. Das ist zwar ganz normal. Trotzdem gilt es, Pflegetipps für die Winterzeit zu beachten.

Der Ficus will beachtet sein
Bildlegende: Der Ficus will beachtet sein Colourbox
  • Da die Luft in der Wohnung im Winter eher trocken ist, brauchen Zimmerpflanzen mehr Feuchtigkeit. Ideal ist das tägliche Duschen mit einem Wäschestäuber.
  • Zuviel Wasser schadet der Pflanze. Falls es doch einmal passiert, reagiert die Pflanze gleich wie bei zuwenig Wasser: Blätter werden gelb und sie lässt sie hängen. Faule Wurzelteile abschneiden und den Wurzelballen austrocknen lassen, bevor man Wasser nachgiesst.
  • Pflanzen mit verstaubten Blättern in der Dusche handwarm abduschen.

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Jürg Oehninger