Wie lagert man Wein richtig?

Rotwein kann man länger lagern als Weisswein. Diese Behauptung stimmt nur halb, sagt Winzer Martin Donatsch aus Malans. Und auch nicht jeder Keller ist geeignet, um darin Wein zu lagern.

Wein sollte im Dunkeln gelagert werden.
Bildlegende: Wein sollte im Dunkeln gelagert werden. Colourbox

Wichtig für die Weinlagerung ist, dass ein Keller keine grossen Temperaturschwankungen hat und über genug Luftfeuchtigkeit verfügt. Zudem sollte der Wein im Dunkeln gelagert werden.

Wer keinen geeigneten Keller hat, kann sich mit einem Weinkühlschrank behelfen. Dort passen gut und gerne hundert bis zweihundert Flaschen hinein.

Moderation: Adrian Küpfer, Redaktion: Mark Schindler