Abwasser verdreckte Trinkwasser in Le Locle

  • Freitag, 31. Juli 2015, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 31. Juli 2015, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Freitag, 31. Juli 2015, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Ein starkes Gewitter vom 22. Juli habe dazu geführt, dass rund 3000 Liter Abwasser in das Trinkwassersystem von Le Locle (NE) gelangt sind. Dies ist die Erkenntnis der Behörden. In Le Locle erkrankten rund 1000 Personen an einem Magen-Darm Infekt. Nun ist das Trinkwasser wieder geniessbar.

3000 Liter Abwasser gelangten in das Trinkwassersystem.
Bildlegende: In Le Locle musste Trinkwasser verteilt werden. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Asbest in Zürcher Trams
  • Weiler bei Scuol nach einer Woche wieder auf der Strasse erreichbar
  • Lausanne hat die olympische Jugendspiele 2020
  • Ein Quartiersträsschen ist die Feuerwerksgrenze zwischen Muttenz und Birsfelden.

Moderation: Matthias Baumer