Basels geheimnisvolle Wasserfunde

Was haben ein Mammut-Zahn, ein 3000 Jahre alter Helm und ein USB-Speicherstick gemeinsam? Sie alle wurden im Rhein gefunden. Erstmals werden im Historische Museum Basel Fundstücke aus Basels Gewässern in einer vielseitigen Schau gezeigt.

Fundstücke aus dem Rhein
Bildlegende: Eine Ausstellung zeigt Fundstücke aus dem Rhein. Historisches Museum Basel

Weitere Themen:

  • Zuger Jugendliche sollen auch krank oder leicht verletzt den Sportunterricht besuchen.
  • Ein eingeschleppter Pilz hat bereits die Hälfte der Nordwestschweizer Thuja-Sträucher befallen.
  • Der Kanton Wallis will in Sion das alte Druckzentrum des «Nouvelliste» kaufen und darin Platz machen für einen Campus der ETH Lausanne.

Moderation: Michael Breu