Berner Sparpaket zahlt sich aus

Der Kanton Bern rechnet im Budget für 2016 mit einem Plus von 226 Millionen in der laufenden Rechnung - dies bei einem Budget von 10,5 Milliarden. Und auch für die Folgejahre sind die Aussichten verhalten positiv. Dies sei vor allem den Sparbemühungen und der positiven Konjunktur zu verdanken.

Beigen von Tausendfrankennoten
Bildlegende: Die Sparbemühungen des Kantons Bern greifen. Keystone

Weitere Themen:

  • Der Schwyzer SVP-Bildungsdirektor Walter Stählin tritt ab
  • Stadtzürcher Polizisten wollen bei Personenkontrollen keine Quittungen ausstellen
  • In Basel-Stadt haben es nur wenige Regierungsräte mit ihren Nebeneinkünften nicht ganz genau genommen

Redaktion: Mirjam Breu