Dämpfer für Ostschweizer Wirtschaft: AFG streicht 320 Stellen

  • Donnerstag, 13. August 2015, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 13. August 2015, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 13. August 2015, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Der Thurgauer Bauausrüster Arbonia-Forster (AFG) verlagert noch mehr Stellen ins Ausland. Bis zu 320 Arbeitsplätze sind betroffen davon alleine 160 in Altstätten und 70 Stellen in Arbon. Als Grund nennt das Unternehmen den anhaltenden Kostendruck und die rückläufigen Umsatzzahlen.

Weiter in der Sendung:

LU: Historische Listenverbindung:
CVP spannt für die eidgenössischen Wahlen erstmals mit ihrer Erzrivalin FDP zusammen.
VS: Der Kanton gibt einen Wolf zum Abschuss frei.
AG: Aargauer Strafgericht:
vom Bundesgericht gibt es immer wieder Rüffel.

Autor/in: Vera Deragisch