Das Berner Zollfreilager geht zu

Das Zollfreilager Bern schliesst Ende Oktober nach fast 90 Jahren. Das gefällt nicht allen. Boris Bekowitsch importiert Wodka aus Russland. Von der «edlen Sorte», wie er sagt. Den Wodka hat er bis jetzt jeweils im Zollfreilager in der Stadt Bern zwischengelagert.

Unauffällig beschriftet: Das Zollfreilager steht vis-à-vis des Güterbahnhofs in Bern.
Bildlegende: Unauffällig beschriftet: Das Zollfreilager steht vis-à-vis des Güterbahnhofs in Bern. SRF / Mireille Guggenbühler

Weitere Themen:

  • Der Bund spart bei den Asylzentren. Nun plant der Kanton Aargau ein grosses Zentrum anstatt vier bis fünf regionale Zentren.
  • Die Bündner Jäger starten eine Charme-Offensive – zwei Wochen vor Jagdbeginn und im Wissen, dass Initiativen zur Abstimmung anstehen.

Moderation: Michael Breu