Das Magazin: Die Erin Brokovich aus Kölliken

  • Samstag, 27. Juni 2015, 12:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 27. Juni 2015, 12:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 27. Juni 2015, 17:15 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 28. Juni 2015, 17:20 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Beiträge

  • Hertha Schütz-Vogel: Die unermüdliche Kämpferin für die Sanierung der Deponie Kölliken/AG.

    Das Magazin: Die Erin Brokovich aus Kölliken

    Sieben Jahre lang ist die ehemalige Sondermülldeponie im aargauischen Kölliken saniert worden über eine halbe Million Tonnen Material musste dabei ausgehoben, verpackt und anderswo entsorgt werden. Diese Woche wurde nun das letzte Giftfass gehoben.

    Von Anfang an hat Hertha Schütz-Vogel gegen die Deponie gekämpft. Wie die engagierte US-Anwältin Erin Brokovich, im gleichnamigen Film, liess sich Hertha Schütz-Vogel nie beirren trotz aller Anfeindungen.

    Alex Moser

  • Im Training: die Fussballer des Erstligisten FC Kosova.

    ZH: Fussball als Visitenkarte

    Der FC Kosova aus Zürich ist das einzige Migranten-Fussball-Team der Schweiz, das es bis in die 1. Liga geschafft hat. Dank vielen Toren und dank wenigen Strafen, denn diese zählen in den unteren Ligen, wenn es um die Rangliste geht.

    Und auch darauf sind die Fussballer des FC Kosova stolz, dass sie so ein anderes Bild über den Kosovo vermitteln können.

    Curdin Vincenz

  • Anita Zimmermann in einem Zimmer des «Geilen Blocks».

    SG: Spezielle Kunstaktion im «Geilen Block»

    Ein heruntergekommener Wohnblock in St. Gallen wird zur Kunstgalerie: noch bis Ende Monat präsentieren Kunstschaffende im Gebäude ihre Werke und nutzen dabei die Räumlichkeiten in einem umfassenden Sinn. Anschliessend wird der Wohnblock abgerissen.

    Anita Zimmermann hat sich für die Kunst in den begehbaren (Wohn-)Räumen eingesetzt und fordert mehr Anerkennung für Kunstschaffende.

    Sascha Zürcher

  • Alte Bücher in der Entsäuerungsanlage bei der Nitrochemie in Wimmis/BE.

    BE: Sprengstofffabrik bewahrt alte Bücher vor dem Verfall

    Normalerweise produziert eine Sprengstoff-Fabrik Sprengstoff und Munition. Das macht die Firma Nitrochemie in Wimmis auch. Daneben hilft sie aber auch mit, Altes zu erhalten nämlich alte Bücher. In einem aufwändigen Verfahren wird alten Büchern Säure entzogen.

    So bleiben die alten Werke länger intakt. Für den zuständigen Abteilungsleiter ist das ein spannender Prozess, der in ihm die Faszination für Bibliotheken und Archive geweckt hat.

    Brigitte Mader

  • Der Urner Jagdverwalter Josef Walker glaubt, dass die Jagd auf den Wolf keine einfache Sache wird.

    UR: Schwierige Aufgabe Wolf-Abschuss

    Im Wallis und im Bündnerland kennt man das Prozedere schon länger: wenn ein Wolf zuviele Nutztiere reisst, darf er abgeschossen werden. Nun hat mit dem Kanton Uri erstmals ein Zentralschweizer Kanton eine Abschussbewilligung verfügt.

    Laut dem Urner Jagdverwalter Josef Walker keine einfache Aufgabe, die auf die Jäger wartet.

    Marlies Zehnder

Moderation: Christoph Studer