Das Magazin - Die Rhätische Bahn sorgt sich um ihren Ruf in Japan

  • Samstag, 16. August 2014, 12:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 16. August 2014, 12:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 16. August 2014, 17:15 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 17. August 2014, 17:20 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Beiträge

  • Das Interesse der Medien nach dem Zugsunglück in Graubünden war riesig - auch in Japan.

    Das Magazin - Die Rhätische Bahn sorgt sich um ihren Ruf in Japan

    Zwar ist beim schweren Zugsunglück in Graubünden niemand ums Leben gekommen. Doch unter den Verletzten befinden sich auch zwei Personen aus Japan. Deshalb sorgt sich die Rhätische Bahn um ihr Image, denn die Medien in Japan berichten umfassend über den Unfall.

    Die Gäste aus Asien sorgen aber für Umsatz. Nun will die Bahn in Japan informieren.

    Sascha Zürcher

  • Ein Grundwasserpumpwerk im Solothurner Gäu.

    Der schwierige Kampf gegen das Nitrat

    Seit Jahren bemüht man sich im Solothurner Gäu, die schlechte Wasserqualität zu verbessern. Unter anderem sorgen die Bauern für weniger Nitrat im Boden. Nur: Die Wasserqualität wurde trotzdem nicht besser.

    Nun hat man herausgefunden, dass es bis zu 30 Jahre dauert, bis das Nitrat verschwunden ist.

    Alex Moser

  • Kein Emblem, aber immerhin ein Strassenschild mit dem Firmennamen ist gewünscht.

    Der Firmenname auf dem Strassenschild

    Der Gemeinderat von Risch-Rotkreuz ist stolz auf den Zuzug der prominenten Autofirma Porsche Schweiz AG. Er hat deshalb den Antrag des Unternehmens gutgeheissen, die Strasse des Firmensitzes in «Porscheplatz» umzutaufen.

    Nun haben die Grünen gegen diesen Entscheid eine Beschwerde deponiert: Firmen könnten nicht einfach Strassen umbenennen lassen. Was braucht es aber tatsächlich für einen neuen Strassennamen? Ein Experte gibt Auskunft.

    Marlies Zehnder

  • Über dem Schaffhauser Rheinfall braut sich ein Sturm zusammen.

    Die Neu-Definition eines Sturms

    Die Schaffhauser Regierung hat den Begriff «Sturmwind» neu definiert. Ab einer Windgeschwindigkeit von 63 Stundenkilometern während zehn Minuten spricht man jetzt auch in Schaffhausen von Sturm, wie in anderen Kantonen.

    Für die - versicherungstechnisch bedeutsame - Änderung brauchte es aber einen Vorstoss im Kantonsparlament. Denn bisher musste der Wind in Schaffhausen stärker blasen als anderswo, bevor er als Sturm galt.

    Katrin Hug

  • Nicht nur die Kinder, auch die Lehrer sind vor Schulbeginn nervös.

    Die Angst der Lehrer vor dem Schulanfang

    Nicht nur für viele Kinder und Eltern ist der Schulanfang ein Grund für Herzklopfen und Nervosität. Auch Lehrerinnen und Lehrer sind angespannt, manche haben gar Angst - auch erfahrene Lehrer.

    Reden darüber tun sie aber in der Regel nicht - in Regional Diagonal spricht ein Lehrer über seine gemischten Gefühle vor dem Schulstart.

    Karoline Thürkauf

Moderation: Thomas Heeb