Der lange Schatten des höchsten Gebäudes

  • Samstag, 12. April 2014, 12:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 12. April 2014, 12:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 12. April 2014, 17:15 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 13. April 2014, 17:20 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Beiträge

  • Der Roche-Turm beherrscht schon jetzt das Quartier.

    Der lange Schatten des höchsten Gebäudes

    Er ist jetzt schon über 100 Meter hoch: Der Roche-Turm in Basel wird mit 178 Metern bald das höchste Gebäude der Schweiz sein. Der Bau verändert aber nicht nur das Erscheinungsbild des Quartiers, in dem er steht. Er wirkt sich auch auf die Menschen aus, die dort wohnen und arbeiten.

    Wir fragen nach, wie es sich im Schatten des Turms lebt.

    Marlène Sandrin

  • Nachwuchs gesucht: Angehende Landwirte bei der Ausbildung.

    Aargauer Landwirte suchen Nachwuchs

    Seit Jahren verschwinden in der Schweiz jedes Jahr zahlreiche Bauernhöfe. Auch im Kanton Aargau geht die Zahl der Betriebe stetig zurück. Trotzdem mangelt es der Landwirtschaft an Nachwuchs. Der Bauernverband organisiert deshalb Schnuppernachmittage für interessierte Jugendliche.

    Alex Moser

  • So war es einst: Blick auf das Luzerner Bahnhofbuffet von 1987.

    Endstation für das Bahnhofbuffet - auch in Luzern

    Für Generationen von Reisenden war das Bahnhofbuffet nicht nur blosse Verpflegungsstation, sondern auch Treffpunkt, Wartesaal oder Sitzungszimmer. Im Bahnhof Luzern ist damit Schluss: Die SBB baut um, das Buffet sollte verschwinden.

    Nach Protesten gab die SBB zwar nach, es wird weiter ein Restaurant geben. Dennoch: Das Buffet ist nicht mehr das, was es einmal war.

    Miriam Eisner

  • Junioren beim Pausentee: Im Tessin dauert die Pause ein ganzes Wochenende.

    Zwangspause für Fussball-Junioren - wegen Eltern

    Der Tessiner Fussballverband greift durch: Er streicht sämtliche Partien der D-Junioren vom Wochenende. Grund dafür sind aber nicht die jungen Spieler, sondern deren Eltern.

    Sie sind in der Vergangenheit in einer Art und Weise auf die ebenfalls jungen Schiedsrichter losgegangen, dass der Verband nun eine «Denkpause» angeordnet hat.

    Alexander Grass

  • Die Zürcher sind die Besten - auf dem Eis.

    Die Zürcher sind die Besten - auf dem Glatteis

    Zum ersten Mal in der Playoff-Geschichte des Schweizer Eishockeys kommt es zu einem rein zürcherischen Final - ZSC gegen Kloten.

    Für unseren Autor die Gelegenheit, um einmal mehr die drückende Überlegenheit der Zürcher in (fast) allen Bereichen zu dokumentieren - natürlich mit einem Augenzwinkern ...

    Michael Hiller

Redaktion: Thomas Heeb