Die binäre Uhr in St. Gallen sorgt wieder für Aufregung

Seit die Verkehrsbetriebe St. Gallen eine Informationstafel mit Abfahrtszeiten ihrer Busse unter die neue Bahnhofsuhr gehängt haben, ist die Diskussion um Kunst im öffentlichen Raum erneut entflammt. Jetzt verlangt ein Vorstoss vom Stadtparlament, die Tafel entfernen zu lassen.

Die weiteren Themen:

  • Nach langem Hin-und her ist nun klar, wo im Tessin die SBB den Neubau für eine der modernsten Werkstätten Europas bauen will: Nahe Bellinzona. Die Leventina geht damit leer aus.
  • Rüschlikon hat seit heute einen «digitalen Dorfplatz». Andere Gemeinden haben schon länger Erfahrung mit dem Dienst.
  • Jetzt greifen sie wieder an: Bussarde. Die Vogelwarte Sempach entwarnt - und gibt einen unkonventionellen Tipp.

Redaktion: Reto Widmer