Grosse Medienfusion über den Röstigraben

Die Zürcher Tamedia übernimmt die welsche Edipresse. Viele Romands allerdings kümmert dies nicht gross. Dies zeigt die Reportage aus einem Lausanner Kiosk. 

 

 

 

 

Beiträge

  • Tamedia kauft Edipresse, aber die Romands kümmerts kaum

    Ein Augenschein in einem Lausanner Kiosk zeigt die Befindlichkeit der Romands über die Megafusion in der Schweizer Presselandschaft. 'Tamedia? Je ne connais pas du tout, alors!'

    Sandra Zimmerli

  • Parteiisch, aber fair: Das YB-Fan-Radio Gelbschwarz

    Zwei YB-Fans machen begeisterndes Fanradio für begeisterte Fans. Die beiden Geschichtsstudenten Simon Klopfenstein und Brian Ruchti kommentieren jeden YB-Match im Internet. Mit Feuer und Flamme, mit Liebe und Herz.

    Karoline Arn

  • Portrait eines provokanten Naturschützers aus dem Aargau

    Der Geschäftsführer von Pro Natura Aargau lädt zu Fuchspfeffer, propagiert Schwanenbraten und hat nichts gegen das Tragen von einheimischem Pelz.

    Johannes Jenny ist Biologe mit Doktortitel, hat ein nüchternes Verhältnis zum Naturschutz und will mit seinen gezielten Provokationen zum Denken anregen.

    Maurice Velati

  • Ein Jahr nach dem SBB-Streik in den "Officine" von Bellinzona

    Die SBB-Cargo-Arbeiter feiern den Jahrestag zum Streik mit einem Volksfest. Wie lange der Arbeitsfriede allerdings währt, ist fraglich. Das Streikkommitee ist immer noch aktiv.

    Hanspeter Gschwend

  • Die Reformierten in Neukirch antworten auf die globale Finanzk...

    Pfarrer Beat Müller verteilte am Erntedankgottesdienst im September 08 'Zehner-Nötli'. Seine Idee im Zuge der Finanzkrise: es gibt auch eine Geldvermehrung, die nützt und nicht schadet. Am Fastengottesdienst vom 8. März 09 feierte man das gelungene Experiment.

    Roland Wermelinger

Moderation: Stefan Kohler, Redaktion: Bea Stalder