Prallvolle Obstbäume lassen Bauern hoffen

Das Jahr 2017 war eines der schlechtesten Erntejahre seit Jahrzehnten. Infolge der Frostnächte im April 2017 fiel die Ernte bei praktisch allen Früchten in der Schweiz miserabel aus. Dieses Jahr zeigt sich ein anderes Bild – nicht zuletzt auch im Apfelkanton Thurgau. Die Bäume sind prall voll.

Obstbauer bei der Apfelernte
Bildlegende: Die Obstbauern rechnen mit einer Rekordernte Keystone

Weitere Themen:

  • Der Computer entscheidet über das Rückfallrisiko von Gewalt- oder Sexualstraftätern. Nun gibts Kritik aus den Kantonen.
  • In Solothurnischen Hochwald sollen die Kirchenglocken wieder ab 6 Uhr läuten und nicht erst am 7 Uhr.

Moderation: Michael Breu