Schöne Architektur im Dienst der Wissenschaft

  • Samstag, 20. Februar 2010, 12:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 20. Februar 2010, 12:03 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 21. Februar 2010, 17:15 Uhr, DRS Musikwelle

Mit dem neuen Learning Center eröffnet die Technische Hochschule EPFL Lausanne ihren neusten Prestigebau. Die frühere kleine Schwester der ETH Zürich ist gross geworden und hat, zumindest aus welscher Sicht, die ETH Zürich an Dynamik und Prestige überflügelt. Ein Porträt der Hochschule.

 


Weitere Themen:

  • Chiasso bietet Schrebergärten für Bedürftige  an
  • Ein finnischer Funker fischt in unseren Frequenzen
  • Was Anti-Zürich-Kleber in der zürcher Seele anrichten

Beiträge

  • Finnischer Funker fischt Frequenzen

    Sogar in Finnland werden die Regionaljournale gehört. Und zwar nicht einfach per Internet, sonder über Luft. Ein finnischer Funker macht sich jedenfalls einen Spass daraus, die neusten News aus dem Äther zu filtern.

    Andrea Keller

  • Chiasso setzt auf Selbstversorger

    In Chiasso soll für einmal nicht Geld die Situation der Bedürftigen verbessern, sondern ein Stück Land. In neuen Schrebergärten sollen die Menschen Grünzeug für den eigenen Bedarf anbauen und damit gleichzeitig die Stadt verschönern.

    Hanspeter Gschwend

  • Futuristischer Bau und zukunftsträchtige Pläne

  • Immer mag jemand die Zürcher nicht

    Die Anti-Zürich-Kleber in Davos stammen ja gar nicht von Bündner Zürich-Hassern, sondern von Schaffhausern. Unser Zürcher Korrespondent ärgert sich trotzdem, aber irgendwie doch weniger.

    Michael Hiller

Moderation: Mirjam Breu, Redaktion: Maria Lorenzetti