Bei der neuen Bürgerlichen Partei Schweiz ist vieles unklar

Die Verwirrung um die neue Bürgerliche Partei Schweiz (BPS) ist heute nicht kleiner geworden. Der Name ist besetzt und auf dem Rechtsweg wird es kaum eine Lösung geben.

Weitere Themen:

Die BPS muss sich von einem Kommunikationsfachmann Kritik gefallen lassen.
Die Rätia Energie baut ein Kohlekraftwerk in Italien.
Eltern und Lehrer wehren sich gegen den neuen Finanzausgleich zwischen Kanton und Gemeinden.

Moderation: Georg Fromm