Bündner Immobilienboom scheint vorbei

Die Preise für Immobilien in den Bündner Ferienorten sind in den letzten Jahren explodiert. Die Nachfrage nach Wohneigentum flaut nun aber ab. Das zeigt das aktuelle «Immo-Monitoring» der Zürcher Firma Wüest und Partner.

Weitere Themen

  • Therme Vals: Heikler Werbebrief
  • Steinböcke: Immer höher, um zu überleben
  • Carlo Janko: Vor einem neuen Winter

Moderation: Pius Kessler