«Cherchez la femme» in der Bündner Politik

Es braucht einen Blick ins Parlament und der Fall ist klar: Die Bündner Politik ist männlich. Der Anteil der Grossrätinnen liegt bei 21,7 Prozent. Das dürfte sich auch mit den kommenden Wahlen nicht ändern. Im Studio diskutieren Giuliano Racioppi (CVP), Sandra Locher (SP), Gabriela Binkert (SVP).

Grosser Rat Graubünden
Bildlegende: Nur wenig Politikerinnen im Bündner Grossen Rat. zvg

Weitere Themen:

  • Strafuntersuchung gegen den Unternehmer Remo Stoffel eingestellt
  • Region Surselva wehrt sich gegen die Gebietsreform

Moderation: Stefanie Hablützel