CVP St. Gallen will mit Thomas Ammann in den Ständerat

Die CVP St. Gallen will bei den Eidgenössischen Wahlen im kommenden Jahr einen vierten Nationalratssitz gewinnen und den verlorenen Sitz im Ständerat zurückerobern. Die Delegierten nominierten am Freitagabend Thomas Ammann für den Ständerat und den Nationalrat.

Thomas Ammann an der Delegiertenversammlung der CVP SG
Bildlegende: Thomas Ammann sieht sich auch als Vertreter der Landregionen. Keystone

Weitere Themen:

  • Dritter Kandidat für das Amt des Stadtammanns in Frauenfeld
  • Interims-Direktor soll Spital Oberengadin auf Kurs bringen
  • Herdenschutz-Hunde im Tal: Lärmklagen von Anwohnern

Moderation: Andrea Huser