Das neue Nationalparkzentrum in Zernez ist ein voller Erfolg

Rund 43'000 Personen haben das Ende Mai 2008 eröffnete Nationalparkzentrum in Zernez bis Ende Jahr besucht. Und die ersten Gäste haben die neue Ausstellung nun auch als willkommene Schlechtwetter-Variante im Winter entdeckt.  Der Olgiati-Bau lockt ausserdem Architektur-Liebhaber ins Engadin.

Weiter in der Sendung:

  • Ernst Fuchs ist neuer Regens des Churer Priesterseminars
  • Unfall beim Skijöring St. Moritz sorgt für Diskussionen
  • Gegen das Pfeifen im Ohr hilft die Tinnitusklinik in Chur
  • Der FC St. Gallen hat seine Geldprobleme vielleicht gelöst
  • Jugendliche aus Weissrussland zu Besuch im Kinderdorf in Trogen 

 

Moderation: Georg Fromm