Das Rheintal teilweise unter Wasser

Der starke Regen der vergangenen Tage hat nachgelassen. In vielen Gewässern aber sind die Pegelstände noch immer bei kritischen Marken. In Widnau im Rheintal brach am Morgen ein Damm.

Das Rheintal wurde teilweise überschwemmt.
Bildlegende: Das Rheintal wurde teilweise überschwemmt. ZVG

Weitere Themen:

  • Nach dem Dauerregen rutschen in der Ostschweiz die Hänge.
  • Die Thur führt Hochwasser, bleibt aber innerhalb der Dämme.

Moderation: Philipp Inauen