Die Kartell-PUK kann loslegen

Zum ersten Mal in der Bünder Geschichte hat das Parlament eine PUK, eine parlamentarische Untersuchungskommission eingesetzt. Ein fünfköpfiges Gremium untersucht die Rolle der kantonaler Stellen im Zusammenhang mit dem Kartellskandal.

PUK
Bildlegende: Die erste PUK in der Geschichte Graubündens

Weitere Themen

  • PUK Präsident Pfäffli: «Ich hatte schlaflose Nächte»
  • Pierin Vincenz entlassen
  • Regierungsratswahlen: Es wird definitiv nachgezählt

Moderation: Marc Melcher