«Dynamische Preise sind keine guten Nachrichten für Konsumenten»

Schnäppchenpreise und flexible Tarife, verschiedene Bergbahnen versuchen mit neuen Ideen mehr Gäste auf die Piste zu locken. Besonders die flexiblen Preismodelle werden nun von der Stiftung für Konsumentenschutz kritisiert.

Kritik der Konsumentenschützerin an die Adresse der Skigebiete.
Bildlegende: Kritik der Konsumentenschützerin an die Adresse der Skigebiete. SRF

Weitere Themen:

  • Warum eine Gemeinde in St. Gallen anders «tickt» als eine in Graubünden.
  • Verhaltensforschung an der Wirtschaftsuniversität HSG.

Moderation: Stefanie Hablützel