EHC Arosa bleibt in der 1. Liga

Sportlich wäre der EHC Arosa nach einer schwachen Saison eigentlich in die 2. Liga abgestiegen. Nach einem Entscheid der Swiss Ice Hockey Federation (SIHF) können die Bündner jedoch in der dritthöchsten Liga verbleiben.

Kein Abstieg Die Mannschaft des EHC Arosa spielt auch ab kommender Saison in der 1. Liga.
Bildlegende: Kein Abstieg Die Mannschaft des EHC Arosa spielt auch ab kommender Saison in der 1. Liga. zvg

Weitere Themen:

  • Die Parteiunabhängigen des Kantons Appenzell Ausserrhoden verzichten auf eine Kandidatur bei den National- und Ständeratswahlen
  • Urnäscher Petition blieb ohne Erfolg. Hohe Abo-Preise bleiben.
  • Thurgauer Raumdüfte sollen Konsumenten in Einkaufsstimmung versetzen

Moderation: Andrea Huser