Ein Brot für die Gesundheit und gegen die Konkurrenz

Das Kantonsspital Graubünden lanciert zusammen mit zwei regionalen Lieferanten das «Kanti-Brot». Das Brot wirke sich günstig auf die Gesundheit aus, sagen die Verantwortlichen. Gleichzeitig soll das Lifestyle-Produkt das Image des Spitals verbessern.

Das Kantonsspital Graubünden rückt sich in Szene mit einem eigenen Brot.
Bildlegende: Das Kantonsspital Graubünden rückt sich in Szene mit einem eigenen Brot. Keystone

Weitere Themen:

  • Umweltverbände wehren sich gegen ein Sesselbahnprojekt auf der Lenzerheide.
  • Claudia Vieli organisiert das erste Jungunternehmerforum in Graubünden.

Moderation: Pius Kessler