Ein gefährliches Jahr für Bienen

In der ganzen Ostschweiz sind die Bienenvölker stark mit der Varroamilbe befallen. Grund ist der milde Winter, in dem sich die Milbe stark vermehren konnte. Unter den Imkern herrscht Alarmstimmung.

Verstümmelte Biene
Bildlegende: Die Varroamilbe führt zu verstümmelten Flügeln bei den Bienen. ZVG

Weitere Themen:

  • Ein Jahr nach dem St. Galler Geothermie-Beben

Moderation: Markus Wehrli, Redaktion: Markus Wehrli