Ein Monatslohn, von dem andere Sportler nur träumen können

350'000 Franken soll Tranquillo Barnetta verdienen, wenn er nach St. Gallen kommt - das schreibt der Blick. Das ist zwar rund zehnmal weniger, als er in der Bundesliga verdienen würde. Aber immer noch ein Vielfaches von dem, was andere Spitzensportler in der Ostschweiz bekommen.

Volleyballspieler am Netz
Bildlegende: Volleyballspieler verdienen vergleichsweise wenig für ihre sportliche Leistung. Keystone

Weitere Themen:

  • Softwarehersteller Abacus verklagt St. Galler Gemeinden
  • Vom Gotteshaus zum Allgemeinplatz: Die evangelische Kirche von Ebnat-Kappel steht kurz vor der Umnutzung
  • Sommerserie «LiteraTour durch die Schweiz» - heute mit der Luzerner Schriftstellerin Theres Roth-Hunkeler