Immer mehr Schulverbände in Graubünden

Der Alleingang kommt vielen kleinen, finanzschwachen Gemeinden zu teuer. Ein Schulverband lässt sich nicht vermeiden - auch im Interesse des Kantons.

Ausserdem in der Sendung:

YouTube am WEF: per Video komuniziert auch ein Bündner Regierungsrat mit der Welt.

Käserei Wick: die SG-Bauern müssen weiter auf ihr Geld warten.

Beiträge

  • Schulverbände lassen sich in Graubünden nicht vermeiden.

    Immer weniger Schüler treiben die Kosten speziell für kleine Schulen in die Höhe. Längerfristig macht sich ein Zusammenschluss bezahlt. Dazu kommen pädagogische und behördliche Vorteile.

    Riccarda Simonett

Moderation: Georg Fromm