Kein Proporzsystem in Graubünden

Die Kommission für Staatspolitik und Strategie des Grossen Rates lehnt sowohl die Proporzinitiative als auch den Gegenvorschlag der Bündner Regierung ab. Das Verdikt ist mit zehn zu einer Stimme klar und deutlich.

Weitere Themen

  • Italienische Kinder füllen Bergeller Schulen
  • Glarner Bauern auf der Suche nach ihrer Lobby
  • Der Canyoning-Unfall wird untersucht: Jetzt spricht der betroffene Veranstalter

Moderation: Sara Hauschild